SucheSuchen
Schließen

Grenzenlos ins Winterabenteuer

mit dem Winterwandertaxi zurück zum Ausgangspunkt

Sie sehnen sich nach tiefverschneiten Berghängen? Einzig die Anreise lässt Sie zögern? Dann reisen Sie umweltfreundlich und bequem mit Bahn oder Bus in die winterliche Urlaubsregion Pyhrn-Priel. Vom Bahnhof bringt Sie das Winterwandertaxi zum Ausgangspunkt der schönsten Wintertouren und am Ende wieder zurück zum Bahnhof. Unsere Nächtigungsgäste können selbstverständlich in Ihrer Unterkunft starten.

Sorglos unterwegs auf winterlichen Wegen

Das Winterwandertaxi bringt Sie individuell zum Ausgangspunkt Ihres Wintererlebnisses und wieder retour. Besonders bei Überquerungen oder Streckenwanderungen vereinfacht das Winterwandertaxi Ihre Tourenplanung, da Sie nicht wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren müssen.

So könnten Sie zum Beispiel die Schneeschuhtour Teichlboden-Halssattel ausdehnen und über die Dümlerhütte nach Roßleithen absteigen, statt auf die Wurzeralm zurückzukehren.

Wir haben Ihnen nachfolgend einige der beliebtesten Winter-Touren zusammengestellt.

Weitere Inspirationen für Ihr Winterabenteuer:

So funktioniert’s

Melden Sie sich einfach am Vortag bis 17 Uhr beim nächstgelegenen Taxipartner (siehe Seitenende) an und bestellen das Winterwandertaxi für die gewünschte Route. Für die Rückfahrt reicht es in der Regel, wenn Sie sich 1 Stunde vor der geplanten Abholung wieder beim Taxiunternehmen melden.

Was kostet das Winterwandertaxi?

Der Fahrpreis setzt sich aus einem Sockelbetrag für die Abfahrtszone um € 6 plus der Anzahl der befahrenen Zonen zu Ihrem Ziel um je € 2 zusammen. Kinder bis 14 Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen gratis mit.

Wer kann das Winterwandertaxi nutzen?

Das kostengünstige Winterwandertaxi steht jedem Gast zur Verfügung, der ein gültiges Ticket der ÖBB, dem OÖ Verkehrsverbund (OÖVV) oder ein Freizeitticket für die Anreise in die Urlaubsregion Pyhrn-Priel vorweisen kann und eine sichtbare Wintersportausrüstung trägt.

Bitte beachten Sie:

Das Winterwandertaxi kann nur für die Fahrt zur Tour und zurück zum Bahnhof oder zur Unterkunft in Anspruch genommen werden, sofern die Verwendung eines öffentlichen Verkehrsmittels – inklusive Skibus – nicht zumutbar ist. Infos zur nächstgelegenen Bushaltestelle und die zugehörigen Abfahrtszeiten finden Sie unter ooevv.at

Wenn möglich, verwenden Sie bitte die Seilbahn für Ihre Auffahrt zu den Hutterer Böden. Für das Rodeltaxi gelten extra Tarife.

Der vergünstigte Tarif kann NICHT für Einkaufsfahrten bzw. Fahrten zu Veranstaltungen in Anspruch genommen werden. In diesen Fällen werden die üblichen Taxitarife vom Taxiunternehmer berechnet.

Das Winterwandertaxi steht Ihnen vom 1. November bis 30. April von 6 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung. Im Sommer können Sie u.a. das Wander- bzw. Radtaxi in Anspruch nehmen, welches nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert.

xs
sm
md
lg
filtern
Filtern nach: Für die Liste stehen Filter zur Verfügung mit denen die Auswahl verfeinert werden kann. Die Ergebnisse in der Liste werden durch Änderung der Filter direkt aktualisiert. Nur bei Texteingabefeldern (Suche) wird die Liste erst durch Absenden des Suchwortes neu geladen. Bereits gesetzte Filter können wieder entfernt bzw. zurückgesetzt werden. Die einzelnen Filtergruppen können mit der Enter-Taste geöffnet bzw. wieder geschlossen werden. Mit der Leertaste werden einzelne Filter aktiviert bzw. deaktiviert.
Ergebnisse filtern Ergebnis anzeigen

Taxipartner für das Winterwandertaxi:

Filtern
Ergebnisse
Sortierung
Ergebnisse werden gesucht ...
Filter werden aktualisiert ...
Ergebnisse werden gesucht & Filter aktualisiert ...