Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

zur Datenschutzerklärung

Angeln & Fischen

Steigender Beliebtheit erfreut sich in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel das Angeln und Fischen. Und erstaunlich vielfältig ist auch das Angebot. Wer sich diesem Thema verschrieben hat, ist bei den regionalen Spezialisten gut aufgehoben.

Die landschaftliche Schönheit mit malerischen Seen und wildromantischen Bach- wie Flussläufen lassen den Aufenthalt zum Angeln an diesen Gewässern für den Angler zu einem beeindruckenden Naturerlebnis werden.Pluspunkte neben einer wahren Bilderbuchlandschaft sind die hervorragende Wasserqualität und die weitgehend verkehrsfreie Lage.

weiterlesen

Die Gewässer der Urlaubsregion Pyhrn-Priel sind der Forellenregion zuzuordnen, die Steyr unterhalb des Klauser Stausees ist als obere Äschenregion zu bezeichnen. Leitfisch in den Fließgewässern und im Klauser See ist die Bachforelle; vereinzelt trifft man Regenbogenforellen und Bachsaiblinge an. Häufig sind auch Äschen und Koppen vorhanden, im Klauser See auch die Seeforelle und der Seesaibling, der hier erfolgreich eingebürgert wurde. In einigen Gewässern gibt es auch die Möglichkeit, Karpfen, Hechte und Renken zu fischen. Im Stausee findet übrigens auch der Edelkrebs optimale Lebensbedingungen vor, für den es seit 1999 ein von der Landesregierung bzw. vom Landesfischereiverband unterstütztes Projekt gibt.

Für die Angelfischerei in Oberösterreich ist eine gültige Fischerkarte (Lichtbild-Ausweis) erforderlich. Amtliche Fischerei-Ausweise aus anderen Bundesländern oder Staaten werden anerkannt. Jeder Angler muss im Besitz eines Lizenzbüchleins sein, welches für jedes Kalenderjahr neu ausgestellt wird. Das Lizenzbücherl ist bei allen Lizenzausgabestellen erhältlich.

Die Fischerei in Oberösterreich ist nach den landesrechtlichen Bestimmungen auszuüben, Änderungen bzw. allfällige Einschränkungen bleiben den Bewirtschaftern der einzelnen Gewässer vorbehalten.Umfangreiche Informationen über die Fischerei in Oberösterreich, gesetzliche Bestimmungen, Angelgewässer, aktuelle Informationen usw. erhalten sie bei der Geschäftsstelle des OÖ. Landesfischereiverbandes.

 

Oö. Landesfischereiverband

Stelzhamerstraße 2

4020 Linz

Tel.: +43 (0)732 650507

Fax: +43 (0)732 650507-20

E-Mail: fischerei@lfvooe.at

Angel- und Fischmöglichkeiten

Pluspunkte neben einer wahren Bilderbuchlandschaft sind die hervorragende Wasserqualität und die weitgehend verkehrsfreie Lage.

Die landschaftliche Schönheit mit malerischen Seen und wildromantischen Bach- wie Flussläufen lassen den Aufenthalt zum Angeln an diesen Gewässern für den Angler zu einem beeindruckenden Naturerlebnis werden.

Liste
Karte
Sporteinrichtungen
Sankt Pankraz

Der Elisabethsee bietet die Möglichkeit zur Ausübung des Angelsports (Forellen, Saiblinge, Karpfen, Hechte, etc...). Tages- und Jahreskarten sind am Elisabethsee begrenzt und die Camper am Elisabethsee werden bevorzugt. Rekordfänge: HECHT 13,9 kg KARPFEN 19,9 kg

Sporteinrichtungen
Rosenau am Hengstpaß

Im Lamberger Teich in Rosenau am Hengstpaß können auch Gruppen und Kinder einer ausgezeichneten Fischerei nachgehen. Der Lamberger Teich liegt in einem schönen Tal, von Bergwäldern umrahmt. Der Lamberger Teich ist ca. 1,6 ha groß. Karpfen, Schleie, Hecht, Zander,...

Sporteinrichtungen
Steyrling

Am Stausee Klaus kann man die Angel­fischerei in vollen Zügen genießen. Der Stausee Klaus, rund 100ha Wasserfläche und 7km Länge, liegt märchenhaft zwischen steilen Konglomeratwänden im oberen Steyrtal und bringt u.a. Salmoniden mit zum Teil außergewöhnlicher...

Sporteinrichtungen
Vorderstoder

Der Schafferteich in Vorderstoder beinhaltet einen hervorragenden Karpfen- und Hechtbestand. In vorzüglicher Wasserqualität gedeihen im Schafferteich auch Schleien, Brachsen, Amur, unzählige Kleinfische und vereinzelt Bachforellen, Reinanken und Zander. Die...

Sporteinrichtungen
Hinterstoder

Die Steyr entspringt in Hinterstoder und hat mit ihren Zuflüssen hervorragende Wasserqualität. Sie ist als gutes Salmonidengewässer (Bachforellen) zu bezeichnen. Die landschaftliche Schönheit inmitten des Panoramas des Toten Gebirges lassen den Aufenthalt an diesem...

Sporteinrichtungen
Windischgarsten

Teichl und Dambach haben beste Wasserqualität und gelten international als Salmonidengewässer der Spitzenklasse. Die landschaftliche Schönheit mit den urtümlichen und wildromantischen Schluchten ist unvergleichlich. Der rd. 15 km lange für die Angelfischerei...

Sporteinrichtungen
Roßleithen

Der Gleinkersee gilt als besonderer Geheimtipp unter Fischern. Seit 2017 steht der Gleinkersee ganz im Zeichen der Fliegenfischerei. Pro Tag werden nur zwei Fischereilizenzen verkauft (inkl. Ruderboot). Der Gleinkersee (ca. 15 ha) ist ein wunderbar gelegener...

Infrastruktur
Molln

Herzlich Willkommen am Freizeitzentrum Klauser See - Stausee Klaus! Im Zuge der Errichtung des Kraftwerkes Klaus 1975 entstand das beliebte Freiezeitzentrum am Stausee in Klaus mit Gasthaus, Kajakschule, Tennisplätze, Kinderspielplatz, Bungee-Jumping, Asphaltbahnen...

Sporteinrichtungen
Vorderstoder

Kinderfischen in Vorderstoder – der Spaß mit der Angelrute! Hier kann sich jedes Kind seinen eigenen Fisch fangen! In der Nähe von Vorderstoder liegen inmitten unberührter Natur die Schmidi-Teiche. Neben Bach- und Regenbogenforellen, Hecht, Zander Barsch und Stör...

9 Points of Interest (zeige 1 - 9)
Seite1
Inhalte werden geladen ...