Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

zur Datenschutzerklärung

Positive Schneekontrolle für Hinterstoder

In einer Aussendung hat der Internationale Skiverband FIS offiziell bestätigt, dass auf Basis der durchgeführten Schneekontrolle für die Audi FIS Skiweltcup Bewerbe der Herren in Hinterstoder grünes Licht gegeben werden kann. Wie geplant werden die Rennen von Freitag 28. Februar bis Sonntag 1. März in dem Pyhrn-Priel Urlaubsort stattfinden.

FIS Renndirektor Hannes Trinkl und Weltcup Hinterstoder Rennleiterin Eveline Rohregger, sind gemeinsam mit dem neuen Weltcup Pistenchef Martin Gössweiner ein eingespieltes Team. Die HIWU Bergbahnen haben mit der großartigen Grundbeschneinung und Grundpräparartion, die optimale Basis für die Feinpräparierung der Rennstrecke gelegt, die in den kommenden Tagen erfolgen wird. Durch den perfekten Pistenaufbau war die Kontrolle nur mehr Formsache.