Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

zur Datenschutzerklärung

Weltcuppresenter - Die Botschafter in Sachen Heimweltcup Hinterstoder 2020

Sie sind ein Spezifikum der FIS Alpinen Skiweltcupbewerbe in Hinterstoder 2020. Die sogenannten Weltcuppresenter. Sechs junge Damen und Herren aus der Region, die sich am Rennwochenende nicht nur um die Betreuung der Skistars kümmern werden. Sie präsentieren die Pyhrn-Priel Region, stehen Frage und Antwort und helfen den Gästen, gut und sicher durchs Weltcup-Wochenende zu kommen.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Für die drei Damen und drei Herren hat das Kribbeln im Bauch spätestens Ende November so richtig begonnen. Nach der ersten Anprobe im September, war nun der Tag ihrer Einkleidung gekommen. Um der Aufgabe des Presenters gerecht zu werden, bedarf es natürlich einem passenden Trachtenoutfit. Es sorgt nicht nur für den regionalen Modelook des Sextetts, sondern spiegelt such die Herzlichkeit der sportlichen Großveranstaltung wieder. Mit Unterstützung der beiden Windischgarstner Modehäuser, Trachten Peter und Mode Hofbaur, kleidete das OK die Damen und Herren ein. „Fesch sand´s“ war da immer wieder zu hören und selber fühlen sie sich auch äußerst wohl in der neuen Arbeitskleidung.

Ausgewählt wurden sie im Rahmen des heurigen internationalen Lederhosentreffens in Windischgarsten. Dem war eine Bewerbung und Auswahl voraus gegangen, aus der Judith Lengauer, Magdalena Rieser, Melanie Gsöllhofer, Lucas Capellari, Philipp Hillbrand und Thomas Bamminger hervorgingen.