© Riverbug | Foto: Outdoorcamp Nature Sports
 Eine Person auf einem Riverbug im Wasser der Steyr.

Riverbug | Riverbugging

Das Riverbug ist die coolste Erfindung für den Wildwassersport seit Kajaks kürzer sind als 2,50 Meter. Das funkige Riverbug macht nicht nur viel Spaß, sondern ist ein extrem fähiges Wildwassergerät: wendig, vielseitig, und meistert so ziemlch alles, was man auch im Kajak fahren kann - und mehr.

weiterlesen

Riverbugging ist einfach zu lernen. Selbst wenn man mal kentert, ist Aus- und Einsteigen auch im Wasser ein Kinderspiel. Du sitzt aufrecht auf dem Sitz und bewegst das Riverbug mit Surffins(Flossen) an den Füßen und speziellen Neopren- "Froschhanschuhen". Das Riverbug ist äußerst manövrierfähig, man kann die kleinsten Kehrwässer nutzen, sich auf der Selle um 360 Grad drehen, technische Stromschnellen so kontrolliert fahren, wie das mit größeren Booten nicht möglich ist.

Anfrage senden
xs
sm
md
lg
filtern
Filtern nach: Für die Liste stehen Filter zur Verfügung mit denen die Auswahl verfeinert werden kann. Die Ergebnisse in der Liste werden durch Änderung der Filter direkt aktualisiert. Nur bei Texteingabefeldern (Suche) wird die Liste erst durch Absenden des Suchwortes neu geladen. Bereits gesetzte Filter können wieder entfernt bzw. zurückgesetzt werden. Die einzelnen Filtergruppen können mit der Enter-Taste geöffnet bzw. wieder geschlossen werden. Mit der Leertaste werden einzelne Filter aktiviert bzw. deaktiviert.
Ergebnisse filtern Ergebnis anzeigen
Filtern
Ergebnisse
Sortierung
Ergebnisse werden gesucht ...
Filter werden aktualisiert ...
Ergebnisse werden gesucht & Filter aktualisiert ...