Ein Wanderer ist unterwegs vor der Berkulisse der Prielgruppe.Ein Wanderer ist unterwegs vor der Berkulisse der Prielgruppe.

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

zur Datenschutzerklärung

Bärenriedlau - Wanderung zur herrschaftlichen Jagdhütte

Spital am Pyhrn, Oberösterreich , Österreich

Termin

26.10.2020 / 09:00

Veranstaltungsort

Naturfreunde Windischgarsten
Am Josefiberg 16
4582 Spital am Pyhrn

Kontakt

Naturfreunde Windischgarsten

Am Josefiberg 16, 4582 Spital am Pyhrn

+43 0664/73563336
z.tannwalder@utanet.at
windischgarsten.naturfreunde.at/


powered by TOURDATA

Treffpunkt 09.00 Uhr Parkplatz Nationalpark Rast in St. Pankraz| Wanderungmit Nationalpark Förster Ing. Bernhard Sulzbacher zur herrschaftlichen Jagdhütte Bärenriedlau auf der Sengsengebirgs Südseite (1334m)| Gehzeit bis zur Jagdhütte ca. 1,5 Stunden | Bergfexe können in weiteren 1,5 Stunden den Gipfel des Haglers erklimmen |Anmeldung & Info: Naturfreunde Windischgarsten, T +43 664 73563335 oder z.tannwalder@utanet.at


 09:00 Uhr - Treffpunkt Parkplatz Nationalpark Rast in St. Pankraz (Fahrgemeinschaften ab Windischgarsten sind möglich)

Der Nationalpark Förster Ing. Bernhard Sulzbacher wird uns während des ca. 1,5 Stunden Anstiegs zur Hütte viele interessante Details über den Nationalpark Kalkalpen vermitteln.

Die adelige Jagdhütte Bärenriedlau steht inmitten jenes Jagdrevers welches von Erzherzog Franz Ferdinand einst bevorzugt besucht wurde. Sie wurde vor kurzem aufwendig renorviert und kann nur an wenigen Tagen im Jahr besichtigt werden. Liebevoll und mit viel Gespür wurden die ehemaligen Wohn- und Schlafräume des Erzherzogs hergerichtet. Ja, man spürt wahrlich noch den aristokratischen Hauch in den Räumen!

Für die Bergfexen ist es ab hier nicht mehr weit auf den Hagler, über ein Stück des ehemaligen Reitsteigs zur ehem. Koppenalm geht's in ca. 1,5 Std. auf den Gipfel (1669m) und wieder zurück.

Gesamte Gehzeit ca. 2,5 Std. inkl. Hagler ca. 4 Stunden

Fragen und Anmeldung:

Zäzilia Tannwalder / 0664-73563336 / z.tannwalder@utanet.at

Naturfreunde Windischgarsten

Am Josefiberg 16, 4582 Spital am Pyhrn

+43 0664/73563336
z.tannwalder@utanet.at
http://windischgarsten.naturfreunde.at/


  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Termin

26.10.2020 / 09:00

Veranstaltungsort

Naturfreunde Windischgarsten
Am Josefiberg 16
4582 Spital am Pyhrn

Kontakt

Naturfreunde Windischgarsten

Am Josefiberg 16, 4582 Spital am Pyhrn

+43 0664/73563336
z.tannwalder@utanet.at
windischgarsten.naturfreunde.at/


powered by TOURDATA