Radwege
zum Genießen

Unterkunft buchen

/ Radwege zum Genießen

Radwege zum Genießen

Beste Aussichten für Genussradler versprechen familienfreundliche bis anspruchsvolle Fahrrad-Routen im und um den Nationalpark Kalkalpen.

Ein 250 Kilometer umfassendes Radwegenetz lässt keine Wünsche offen. Genussradler schöpfen mit einer Reihe an beschilderten Routen aus dem Vollen. Diese Radwege führen zu den schönsten Plätzen der Region – atemberaubende Aussichten und faszinierende Panoramablicke inklusive. Sicher durch Gelände gelangen Sie mit unseren Radkarten.  Für jede Strecke gibt es zudem eine eigene Info-Broschüre samt detaillierter Streckenbeschreibung.

Radwege zum Genießen in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel:

Windischgarsten

Aurunde (R304)

210m

17,50 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Enghagenrunde (R302)

370m

22,50 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Garstnereckrunde (R303)

190m

9,50 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Mitterwengerrunde (R305)

290m

12 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Oberwengerrunde (R306)

450m

20,50 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Hinterstoder

Polsterlucke-Dietlgut (R307)

220m

16 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Stodertalrunde (R308)

760m

42 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Windischgarsten

Veichltal-Familienrunde (R301)

150m

11 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Linz

Nationalpark-Kalkalpenradweg R31

4,48 h

1172m

52,99 km

Schwierigkeit:
zur Tour
Steinbach an der Steyr

Steyrtalradweg R8

2,75 h

389m

37,83 km

Schwierigkeit:
zur Tour