Unterkunft buchen

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Ortsführung Windischgarsten - Heimathaus

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
direkt zu den Pyhrn-Priel Card Leistungen springen
Das Heimathaus war früher ein Herrenhaus von Drahtziehern und Sensenschmieden - heute beherbergt es ein Museum. Geschmiedete Fensterkörbe erinnern an die Blütezeit der „Schwarzen Grafen“.

Neben bemerkenswerten Funden aus der Römerzeit, kann man Gegenstände aus der bäuerlichen und bürgerlichen Kultur, Werkzeuge von Holzknechten und Handwerkern, ein altes Klassenzimmer, eine regionale Steinschau und vieles mehr besichtigen (durchschnittliche Verweildauer: ca. 1 Stunde).

Bei der "Kulturwanderung" durch den historischen Markt Windischgarsten erhalten Kulturliebhaber viele wissenswerte Informationen über das Garstnertal und es werden die Sehenswürdigkeiten des Ortes gezeigt und erklärt.

Sonderausstellung "Die Kunst der fleißigen Hände einst und jetzt"

Treffpunkt Ortsführung: 13. Mai bis 15. Oktober 2017
jeden Mittwoch um 14.00 Uhr beim Tourismusbüro Windischgarsten, Hauptstraße 28

Bei Regen: Alternativprogramm

Kontakt & Service

Ortsführung Windischgarsten - Heimathaus
Museumsstraße 7
4580 Windischgarsten

Telefon: +43 7562 5007
Mobil: +43 7562 526699
E-Mail: hvwdg@utanet.at
Web: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at/unsere-orte/windischgar ...

Ansprechperson
Jörg Strohmann
Heimathaus Windischgarsten
Museumsstraße 7
4580 Windischgarsten

E-Mail: hvwdg@utanet.at
Web: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at/unsere-orte/windischgarsten.html

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Treffpunkt Ortsführung: 13. Mai - 15. Oktober 2017
jeden Mittwoch von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr und Sonntag von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

    Zahlungsmöglichkeiten


  • Bar

Ermäßigungen

Ermäßigungen (Mitgliedschaften)

Pyhrn-Priel AktivCard
Freier Eintritt in das Museum, so oft Sie wollen. Ortsführung, so oft Sie wollen.
Pyhrn-Priel SaisonCard
Freier Eintritt in das Museum, so oft Sie wollen. Ortsführung, so oft Sie wollen.

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

Privat:
Zentrum Windischgarsten - an Rathaus vorbei - Richtung Hengstpass - Altenmarkt, nach ca. 100 m Abzweigung rechts (Badstraße), weiter etwa 150 m - Heimathaus (rosarot).

Öffentlich:
Mit dem ÖBB-Postbus (Linie 911), dem Postbus (Linie 430), Rufbus-Rosenau (Linie 435) oder dem Riedler-Bus (Linie 431) bis Haltestelle Windischgarsten Kirchenplatz - Gehzeit ca. 2 Minuten bis Tourismusbüro bzw. ca. 5 Minuten bis Heimathaus.

Anreise

Eignung

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
Infrastruktur
Windischgarsten

Das Heimathaus war früher ein Herrenhaus von Drahtziehern und Sensenschmieden - heute beherbergt es ein Museum. Geschmiedete Fensterkörbe erinnern an die Blütezeit der „Schwarzen Grafen“. Neben bemerkenswerten Funden aus der Römerzeit, kann man Gegenstände aus der...